Verlage: Twitter-Ranking nach Anzahl der Follower

Dank der Übersicht zum Social Media Marketing der Verlage im deutschsprachigen Raum sind inzwischen 91 Twitter-Accounts von Verlagen bzw. Verlagsmarken schnell auffindbar. Die Zahl wächst zudem stetig und schnell.

Interessant ist natürlich nicht nur, wer einen Twitter-Account hat, sondern auch, wie erfolgreich diese Accounts sind. Ein wesentliches Erfolgskriterium ist sicherlich die Anzahl der Followers. Daher hier nun das entsprechende Ranking der Twitter-Accounts von Verlagen.

► Update: Verlage: Twitter-Ranking nach Anzahl der Replies je Follower

Nr. Twitter-Account Anzahl Follower
1 @SPIEGEL_EIL 2939
2 @weltkompakt 2343
3 @DerWesten 1700
4 @titanic 1691
5 @taz_online 1454
6 @zeitonline 1357
7 @heiseonline 1319
8 @off_the_record 1228
9 @SPIEGEL_Top 1087
10 @SPIEGEL_alles 1001
11 @Spex 790
12 @weltonline 763
13 @SPIEGEL_Netz 649
14 @neon_magazin 627
15 @kresszwitscher 583
16 @HAZde 579
17 @mopo 544
18 @rponline 427
19 @HorizontNet 400
20 @nzz 360
21 @OReilly_Verlag 331
22 @SPIEGEL_SPAM 325
23 @sternde 321
24 @bild_aktuelles 280
25 @einestages 274
26 @COMPUTERWOCHE 259
27 @focusonline 247
28 @SPIEGEL_Politik 203
29 @HNA_online 181
@SPIEGEL_Wirtsch 181
31 @heisec 180
32 @SPIEGEL_Wissen 175
33 @SPIEGEL_Kultur 165
34 @lehmanns 159
35 @SPIEGEL_Sport 158
36 @bild_newsticker 153
37 @bild_sport 145
38 @StZ_News 134
39 @kronenzeitung 130
40 @ftd_reporter 129
41 @focusdigital 126
42 @iBusiness_de 119
43 @SPIEGEL_Seite2 114
44 @SPIEGEL_Pano 113
45 @focuspolitik 112
46 @diepresse 109
47 @UniSPIEGEL 108
48 @badischezeitung 107
49 @StZ_Stuttgart 101
50 @bild_bundesliga 99
51 @bild_leute 98
52 @LN_Online 96
@Philobiblos 96
54 @kleinezeitung 89
55 @vanityfair_de 85
@NN_Online 85
57 @focussport 84
58 @oekotopia 83
@bunteonline 83
60 @focusgesundheit 80
@SPIEGELTV 80
62 @focuskultur 75
63 @publishing 74
64 @focuswissen 66
65 @tagesanzeiger 63
@maz_aktuell 63
@StZ_VfB 63
68 @kurier 58
69 @heisedc 57
70 @mainpost 56
@SPIEGEL_Auto 56
72 @SchulSPIEGEL 55
73 @SPIEGEL_Reise 54
74 @basket_magazin 52
@Allgaeu 52
76 @az_online 51
77 @BA_Online 49
78 @focuspanorama 45
79 @focusauto 38
80 @focusreise 35
@focusfinanzen 35
82 @bazonline 34
83 @Abendzeitung 32
@heisenetze 32
85 @gesundheitpro 28
86 @HAZ 26
87 @LN_aktuell 20
88 @danielglattauer 18
89 @familieninsel 14
90 @maz_polizei 10
91 @RandomhouseDE 8



Stand: 26. Januar 2009

15 Kommentare

  1. Da ist doch schon 17x SPIEGEL dabei. Und so richtig viele Follower sind da auch noch nicht drunter.
    Wo ist denn hier der Twitter-Button, um diesen Artikel zu twittern?

  2. Sie haben völlig Recht, so überaus beeindruckend sind die Follower-Zahlen bisher nicht. Mag daran liegen, dass viele Verlage Twitter bisher eher als Aussende- denn als Dialog-Tool nutzen.
    Über den AddThis-Button können Sie den Artikel mit 2 Klicks twittern. Einen extra Twitter-Button muss ich noch einbauen. Haben Sie einen Tipp diesbezüglich?

  3. Interessant, das auf Platz 88 ein Romanautor (oder sein Verlag?) zu finden ist. Alles andere sind doch tages-, wochen- oder monatsaktuelle Medien? Aber ein Buch?

  4. Soweit ich weiß, wird der Twitter-Account von Daniel Glattauer vom Hanser Verlag betrieben, bei dem er auch verlegt wird. Daher habe ich den Twitter-Account mit aufgenommen.
    Letztlich stellt für einen Buchverlag ein Autor ebenso eine Verlagsmarke dar, wie für einen Presseverlag ein Zeitschriftentitel.
    Aber Sie haben Recht: Die Abgrenzung ist zuweilen schwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.