• Jochen

    Hallo Leander,

    hier mein neuer Blog-Beitrag zur
    Selfpublishing-Euphorie durch eBooks:

    Vom
    ePubber zum Autor – Der eBook-Markt braucht professionelle Qualität:
    http://ebookstern.blogspot.com/2011/07/vom-epubber-zum-autor-der-ebook-markt.html

    Viele
    Grüße,
    Hans-Joachim Jauch (alias Maximilian Buckstern)

  • Romana Schaile

    Hi Leander,

    auch wenn Du die Crowdfunding-Liste nicht aktuell hälst, könntest Du freundlicherweise dennoch die weiteren Kommentare sichtbar machen? Zwar bekomme ich Benachrichtigungen über neue Kommentare, doch angezeigt werden seit Monaten 178.

    Ciao,

    Romana

    https://plus.google.com/communities/113497627010995933371

    • http://leanderwattig.de/ Leander Wattig

      Hallo Romana,
      ich habe da nix verändert oder speziell eingestellt. Müsste alles angezeigt werden – wie auch überall sonst im Blog.
      Viele Grüße
      Leander

  • Roberto

    Hallo Herr Wattig,

    Ich könnte ein wenig Hilfe gebrauchen beim schreiben eines Buches.

    LG
    Roberto

  • Ilse Berner

    Hallo mein Name ist Ilse Berner und ich möchte Geld für meine 87jährige Mutter sammeln, damit sie in einem Heim bleiben kann, in dem sie sich eingelebt und jetzt sehr wohlfühlt. Da wir all unsere Mittel ausgeschöpft haben, suchte ich per Internet nach Möglichkeiten und fand unter Crowdfunding Ihre Seite.
    Vielleicht können Sie mir behilflich sein, mein Ziel zu erreichen.
    Vielen Dank und eine positive Woche….ilse berner

  • Hans Peter Roentgen

    Hallo Leander,

    ich kann gerne an der Organisation in Freiburg mithelfen. Wir haben hier seit einem Jahr einen Autorenstammtisch von bereits veröffenltichen Autoren, der sich monatlich trifft und hatten auch schon daran gedacht, in dem Rahmen etwas ähnliches aufzuziehen. Allerdings ist das bisher noch nicht konkret geworden und Pub’n’Pub wäre ja genau die richtige Anlaufstelle dafür.

    Herzliche Grüße, Hans Peter Roentgen

    • http://leanderwattig.de/ Leander Wattig

      Um #pubnpub in Freiburg kümmert sich Robert Joseph – schließt Euch doch direkt mit ihm kurz. Ich freue mich jedenfalls, wenn Ihr Euch die Bälle zuspielt.