Eigene Projekte

 

Orbanism_Space155x80Orbanism Space, seit 2015

In offizieller Partnerschaft mit der Frankfurter Buchmesse öffnet sich 2015 auf 112 Quadratmetern zum ersten Mal der Orbanism Space, ein beweglicher Zeit-Raum für die digitale Contentwirtschaft.

 

Orbanism_Festival180x80Orbanism Festival, seit 2015

Das vom Hauptstadtkulturfonds geförderte Remix-Festival „Falling in Love“ (#fil15) ist somit ein Fest der kulturellen Liebe und möchte die Vorstellungen von Kreativität und Urheberrecht zukunftsorientiert erweitern helfen.

 

Pub 'n' Pub

Pub ‚n‘ Pub (#pubnpub), seit 2011

#pubnpub ist die Stammtischreihe fürs Publishing.

 

Virenschleuder-Preis

Virenschleuder-Preis, seit 2011

Der Preis für ansteckendes Marketing aus Kultur und Medien – in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse.

 

PublishingMarkt.de

PublishingMarkt.de, seit 2010

Die Job- und Projektbörse für den Publishing-Markt – kostenlos nutzbar und redaktionell gepflegt.

 

Ich mach was mit Büchern

Was mit Büchern, seit 2009

Die Plattform rund um #wasmitbuechern.

 

 

Weitere aktuelle Projekte und Beteiligungen

 

Deutscher eBook Award

Deutscher eBook Award, seit 2014

Offizieller Unterstützter des ersten deutschsprachigen Produktpreises für Buchkunst im digitalen Raum.

 

Leipziger Autorenrunde

Leipziger Autorenrunde, seit 2013

Konzeption und Realisierung der Autorenkonferenz – im Auftrag der Leipziger Buchmesse und im Rahmen von autoren@leipzig.

 

Theodor Fontane Gesellschaft e.V.

Theodor Fontane Gesellschaft, seit 2008

Konzeption, Umsetzung und Pflege der Website der Theodor Fontane Gesellschaft e.V. – einer der größten Literaturgesellschaften im deutschsprachigen Raum

 

 

Projekte und Beteiligungen in der Vergangenheit

 

Electric Book Fair

Electric Book Fair, 2013-2015

Teil des erweiterten Konsortiums von Deutschlands erster eBook-Messe.

 

Iron Buchblogger

Iron Buchblogger, 2013-2014

Wir haben Buchblogger erfolgreich zum Bloggen motiviert und sie dabei unterstützt.

 

Ringvorlesung in Leipzig, 2010

Ringvorlesung in Kooperation mit der HTWK Leipzig. Thema: „Nach dem Hype, vor dem Durchbruch? Medienunternehmen in sozialen Netzwerken“.

 

 

Foto: Holger Menzel